Lübecker MaklerBörseMitglied im Immobilienverband Deutschland (ivd)
teaser4.jpg

Warum ich eine gute Wahl bin.

Wie ich meine Kunden beim Kaufen und Verkaufen unterstütze.

Die unsichtbare Hand des Marktes führt ja angeblich Angebot und Nachfrage zusammen. Beim Immobilienkauf ist das etwas anders. Man kann sich zwar jede Menge Objekte im Internet ansehen, aber ein Haus kauft man nicht mal so eben mit der Kreditkarte. Auf der anderen Seite: Wer sein Haus über einen Makler verkaufen will, der vertraut diesem Makler einen wesentlichen Teil des eigenen Vermögens an. Dieser Makler sollte also nicht irgendjemand sein. Warum ich mich dazu besonders eigne, erfahren Sie, wenn Sie weiterlesen.

Ich hafte als Immobilienmakler

Als Immobilienmakler dringe ich bis in die Tiefen des Hauses vor, das ich vermittle. Ich muss es mit all seinen Stärken und Schwächen kennen, weil ich für die Korrektheit meiner Beratung einstehe: Mit meinem Namen, mit meinem Selbstverständnis als Diplom-Ingenieur und auch rechtlich: Ich kann für eine fehlerhafte Beratung haftbar gemacht werden.

Meine Leistung ist vor allem: Fairness

Was ich für meine Klienten tue, kann man folgendermaßen beschreiben: Ich verkaufe oder vermittle für sie eine Immobilie zu einem fairen Preis. Dieser „faire Preis“ kommt durch eine gerechte und fachgerechte Immobilienbewertung zustande, die auf meinem Know-how als Zimmermann, Bauingenieur, Fachwirt der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft sowie insbesondere auf meiner langjährigen Erfahrung in der Immobilienbranche beruht.

Vor dem Verkauf: Bestandsaufnahme

Wenn Sie eine Immobilie anbieten möchten, verschaffe ich mir zunächst einen Überblick über ihre Vermarktbarkeit. Dabei verlasse ich mich nicht nur auf meinen „Bauch“, sondern auch auf komplexe Bewertungsprogramme. Erst dann schließe ich mit Ihnen einen fairen Vermarktungsvertrag. Es folgen die Erstellung eines Konzeptes zur Vermarktung und ein Exposé.

Die Suche nach einem Käufer

Der erste Blick geht natürlich in meine umfangreiche Kundenkartei: Wer sucht aktuell eine Immobilie? Dieser erste Schritt kann bereits der letzte sein. Denn oft passt Angebot und Nachfrage hier schon zusammen. Ansonsten mache ich Ihre Immobilie bekannt: Anzeigen in den bedeutendsten Immobilienbörsen (Immonet, Immoscout u. a.) im Internet sowie in Magazinen und Tageszeitungen. Zudem platziere ich Verkaufsschilder am Haus, wenn Sie es wünschen. Außerdem bewerbe ich Ihre Immobilie bei einigen großen Banken. Selbstverständlich spreche ich alle Maßnahmen mit Ihnen im Vorwege ab. Mit dem Beginn der Vermarktung verfasse ich regelmäßig schriftliche Berichte über meine Bemühungen und lassen sie Ihnen zukommen. Denn Sie wollen ja wissen, was ich für Sie tue und wer sich für Ihre Immobilie interessiert. Gemeinsam mit den Interessenten führe ich nach Terminvereinbarung die Objektbesichtigungen durch. Natürlich wird hierbei der Interessent umfassend, ausführlich und fair über die Immobilie informiert.

Der Verkauf

Jetzt wird es spannend. Ein ernsthafter Interessent ist gefunden. Ich führe für Sie die Verkaufsverhandlung und die Bonitätsprüfung durch. Dann bereite ich die Vorgaben für den notariellen Vertragsentwurf vor und ersuche den Notar um einen Termin. Auch beim Unterzeichnen und der notariellen Beurkundung bin ich anwesend.

0451-32266


Rückrufservice

Die Wasserkunst
Widerrufsrecht Das neue Widerrufsrecht kurz erklärt
Dietrich Marks, Immobilienmakler

Aktuelles

Bestellerprinzip: 10 Gründe für die Vermietung mit einem Makler

download Vermieterinformation.pdf


News

Auszeichnung für Marks Immobilien Lübeck

makler-2013.jpg

Die Firma Dietrich Marks GmbH aus Lübeck gehört zu den 1.000 besten Immobilienmaklern Deutschlands. Dies ermittelte erneut das Nachrichtenmagazin FOCUS ...


© 2012-2017 Marks Immobilien GmbH. Krügerstraße 17, 23568 Lübeck – Alle Rechte vorbehalten.